x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Sonntag, 22. Januar 2017 02:56
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
20 Januar
News

Eine Täuschung? Nein, auch Trilliax liegt, 3 Bosse am ersten Abend. Super!

Ekatus 0 Kommentare

Trilliax war einst ein stolzer Diener der Nachtgeborenenaristokratie. Er wurde achtlos ausgemustert und verrottet nun inmitten anderer überflüssiger Konstrukte. Sein unerschütterliches Pflichtbewusstsein ist noch vorhanden, doch hat sich im Verlauf der Zeit seine Persönlichkeitsmatrix gespalten. Er schaltet jetzt unberechenbar durch seine Modi und wird so unversehens vom hingebungsvollen Hausmeister zum mordlustigen Sterilisierungsapparat, um die Anerkennung eines längst vergangenen Meisters zu gewinnen.

Aschbart, Bazthur, , Críxus, Dorienne, Dormelosch, Ekatus, Filyana, Haudegenn, Lúsiel, Naizah, Nessarose, Pieek, Rafter, Schalabai, Thaedil, Yúnar, Zors

20 Januar
News

Auch für die Chronomalische Anomalie ist die Zeit abgelaufen

Ekatus 0 Kommentare

Die Höhle an der Sohle des Nachtbrunnens ist ein Mahlstrom purer Energie, die dem Boden entströmt und eine ganze Zivilisation versorgt. Die inmitten dieses Energiefeldes geborene chronomatische Anomalie repräsentiert eine Verkörperung der Macht von Aman’thul. Wenn sie mit mächtigen energiegeladenen Angriffen zuschlägt, wird der Zeitfluss jedes Mal erschüttert.

Aschbart, Bazthur, , Críxus, Dorienne, Dormelosch, Ekatus, Filyana, Haudegenn, Lúsiel, Naizah, Nessarose, Pieek, Rafter, Schalabai, Thaedil, Yúnar, Zors


20 Januar
News

Neuer Raid, Erster Boss liegt: Skorpyron

Ekatus 0 Kommentare

In den Tiefen des Fundaments der Nachtfestung, unterhalb des Meeresspiegels, befinden sich längst vergessene Gewölbe, die Zugriff auf den Nachtbrunnen selbst bieten. In einem dieser Gewölbe hat sich dieser riesige, gepanzerte Skorpid eingenistet. Der von der Energie des Nachtbrunnens gestärkte und von seiner wimmelnden Brut geschützte Skorpyron stellt ein ernsthaftes Hindernis auf dem sonst so vielversprechenden Weg durch die Hintertür der Nachtfestung dar.

Aschbart, Bazthur, , Críxus, Dorienne, Dormelosch, Ekatus, Filyana, Haudegenn, Lúsiel, Naizah, Nessarose, Pieek, Rafter, Schalabai, Thaedil, Yúnar, Zors


10 Januar
News

Die alte Wasserhexe wurde endgültig nach Helheim geschickt

Ekatus 0 Kommentare

Obwohl sie Odyn einst als rechte Hand diente, ist der rachsüchtigen Helya jedes Mittel recht, den Hüter der Titanen mit ihrem Fluch auf ewig in den Hallen der Tapferkeit einzusperren. Nachdem Helya bereits über das Schattenreich regierte, schickt sie nun ihre riesige Kvaldirarmee aus, um die Welt derr lebenden zu tyrannisieren.

Aschbart, Bazthur, Críxus, Dorienne, Dormelosch, Ekatus, Filyana, Haudegenn, Lúsiel, Mave, Naizah, Rafter, Thaedil


09 Dezember
News

Spinne auf Hero down

Ekatus 0 Kommentare

Aschbart, Bazthur, Críxus, Dorienne, Dormelosch, Ekatus, Filyana, Haudegenn, Lúsiel, Matrâs, Naizah, Pieek, Rafter, Thaedil, Zors


23 November
News

Guarm - Er wollte doch nur spielen

Ekatus 0 Kommentare

Helyas bösartiger dreiköpfiger Hund bewacht die Pforten von Helheim. Guarm benötigt weder Komfort noch Schlaf, und die Bestie hält stets die Augen nach Eindringlingen offen, die der Regentschaft seiner grausamen Herrin ein Ende setzen wollen.

23 November
News

Odyn gibt auf und uns den Weg frei nach Hellheim

Ekatus 0 Kommentare

Vor Urzeiten führte Odyn die Titanen geschmiedeten Armeen gegen das schwarze Imperium der alten Götter in die Schlacht. Aber seit Jahrtausenden ist er bereits durch den Fluch seiner Erzfeindin Helya an die Hallen der Tapferkeit in Sturmheim gebunden. Odyn sucht nach sterblichen Champions, damit sie die Herrscherin von Helheim vernichten und ihm endlich Freiheit schenken.

17 Oktober
News

Der Smaragdgrüne-Albtraum wurde geläutert

Ekatus 0 Kommentare

Xavius war einst ein mächtiger Magier und Berater von Königin Azshara, bevor er einen Pakt mit Sargeras einging und die erste Invasion der Legion in Azeroth vorbereitete. Der nach der Niederlage verfluchte und gepeinigte Xavius plant, vom Riss von Aln aus seine Rache an der Welt zu nehmen. Wer es wagen sollte, sich in den Alptraum zu begeben, bekommt es mit seiner ganzen Macht und seiner wahren Gestalt zu tun: einem grotesken und aufgeblähten Monster.

11 Oktober
News

Götter fallen, auch wenn es nur Halbgötter sind

Ekatus 0 Kommentare

Der Halbgott Cenarius ist der Begründer des Druidentums von Azeroth und einer der ältesten und mächtigsten Beschützer dieser Welt. Sein verstörender Schlaf in den Wäldern von Val’sharah war das erste Anzeichen der fundamentalen Bedrohung durch den Alptraum. Die dunklen Mächte haben ihn jetzt vollständig überwältigt und möglicherweise gibt es keine Rettung mehr für ihn.


Ich habe mein Passwort vergessen